Startseite - Kandidatinnen/Kandidaten - Termine - So geht's - FWV Uhingen - Kontakt - Impressum

Gemeinderatswahl 2014 in Uhingen

 

 

So geht's:

 

Bitte beachten Sie bei der Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 folgendes:

In Uhingen und den Stadtteilen können Sie 26 Vertreterinnen und Vertreter in den Gemeinderat wählen, und zwar

17 für den Wohnbezirk Uhingen
3 für den Wohnbezirk Nassachtal/Diegelsberg
3 für den Wohnbezirk Holzhausen
3 für den Wohnbezirk Sparwiesen

Sie haben insgesamt 26 Stimmen.

Bitte geben Sie für jeden Wohnbezirk nur soviel Kandidatinnen und Kandidaten Stimmen, wie für den jeweiligen Wohnbezirk zu wählen sind (siehe oben)!

Sie können einer Kandidatin oder einem Kandidaten eine, zwei oder drei Stimmen geben. Bitte kennzeichnen Sie Ihre Stimmabgabe deutlich.

Sie dürfen Ihre Stimmen sowohl in den Stadtteilen als auch in der Stadtmitte vergeben, egal in welchem Wohnbezirk Sie wohnen.

Achtung:

Ihre Stimmabgabe für einen Wohnbezirk ist ungültig, wenn Sie in diesem mehr Bewerberinnen und Bewerbern Stimmen geben, als für diesen Wohnbezirk zu wählen sind.

Ihre Stimmabgabe ist insgesamt ungültig, wenn Sie insgesamt mehr als 26 Stimmen vergeben.

Haben Sie Fragen zur Stimmenabgabe? Kurzer Anruf genügt. Telefonnummern finden Sie unter der Rubrik Kontakt.

Wenn Sie nicht wählen wollen, weil Ihnen das ganze Wahlverfahren umständlich und unübersichtlich erscheint, haben wir einen Tipp:

Geben Sie einfach den unausgefüllten, unveränderten Stimmzettel der Freien Wähler Vereinigung (FWV) im Umschlag ab. Damit geben Sie jedem Ihrer Kandidaten eine Stimme, sowohl in den Stadtteilen als auch in der Stadtmitte Uhingens.

So haben Sie alle 26 Stimmen vergeben, keine einzige verschenkt und maximal gewählt.

Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!